Sprachreisen Barcelona

Sprachreisen Barcelona

Sprachreisen Barcelona

Genüsslich lehnst du dich zurück und blinzelst in die Sonne. Du bist noch ganz erschöpft von dem langen Volleyballspiel am Strand mit deinen Freunden aus der Sprachschule. Die Kellnerin kommt und bringt euch die bestellten Tapas. Obwohl du erst eine Woche in Barcelona bist, hast du schon ohne Probleme die Bestellung aufgeben können und dich vollkommen sicher gefühlt - auch, wenn bestimmt nicht alles perfekt ausgesprochen war. Zufrieden und auch ein wenig stolz lässt du dir die Meeresfrüchte schmecken. 

Auf einen Blick & Highlights

Bewertung:

Sprachreisen Barcelona
(6)66
Sprachschule: Enforex Barcelona
Mindestalter: 16 Jahre, Durchschnitt: 22 Jahre
Sprachkenntnisse: Keine Vorkenntnisse notwendig.
Schulgröße: Ca. 550 im Juli, ca. 170 im Januar
Klassenräume: 50

Programmstart: Jeden Montag
Akkreditiert: ALTO, ELITE, FEDELE, NAFSA
Unterkunft: Gastfamilie, Wohnheim, Wohngemeinschaft
Highlights: Die Sprachschule liegt im Stadtzentrum, sodass abwechslungsreiche Aktivitäten wie der Besuch des Plaza del Catalunya und Las Ramblas ein Muss ist.

Warum eine Sprachreise nach Barcelona?

Egal ob du deine Sprachreise bzw. Spanischkurse mit entspannten Nachmittagen am Strand kombinieren willst, dich für Kunst und Kultur interessierst oder mit neu gewonnenen Freunden das Nachtleben unsicher machen willst: In Barcelona, der Metropole Kataloniens,  ist all das möglich- und noch vieles mehr! Zahlreiche Attraktionen wie z.B. die Kirche „Sagrada Familia“ des Künstlers Antoni Gaudi, die zwar nach wie vor nicht vollendet, dennoch aber eine Touristenattraktion ist, der Park Güell, oder die Casa Milà laden dich dazu ein, in die Geschichte der Stadt einzutauchen und einmalige architektonische Bauwerke zu bewundern.

Eine fremde Sprache zu lernen muss somit nicht immer trockener, langweiliger Unterricht bedeuten! Vor allem Spaß und Geselligkeit werden in der Sprachschule Barcelona groß geschrieben. Nachdem du bereits bei der Begrüßungsparty der Schule die neuen Schüler kennengelernt hast, könnt ihr zusammen die Stadt erkunden oder euch anderen Schülern anschließen, die schon länger in Barcelona sind, und euch ihre Lieblingsorte zeigen lassen. Wem das nicht genug ist, der hat auch die Möglichkeit, an manchen Abenden mit den Lehrern auszugehen, die die Stadt natürlich am besten kennen – so könnt ihr Euer Spanisch bei einer Tapas Tour, in einer Salsabar oder aber in einer „Chiringito“ (Strandbar) üben und Ecken von Barcelona kennenlernen, die den Touristen normalerweise vorenthalten bleiben.

 

 

Auch an den Wochenenden wird es sicherlich nicht langweilig werden, denn dann bietet dir die Schule neben den Sprachkursen auch die Möglichkeit, mit deinen neu gewonnenen Freunden weiter außerhalb gelegene Ziele zu erkunden, z.B. das „Teatre-Museu Dali“ in Figueres-Gesamtkunstwerk und eines der meistbesuchten Museen Spaniens, der Badeort Sitges, das Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat oder der Künstenort Tarragona mit ausgedehnten Stränden und beeindruckenden historischen Bauten.

Die Sprachschule liegt im Viertel L'Eixample, direkt im Zentrum der Stadt. Die Plaça de Catalunya, Las Ramblas und die Universität sind fußläufig erreichbar.

Ausstattung

Bibliothek
Computerraum
Innenhof/Terrasse/Garten
klimatisierte Klassenräume
Konferenzraum
Lounge(s)
multimediale Lernmittel
WLAN

Freizeitangebot der Sprachschule

Ausflüge in die Umgebung (z.T. €)
Besichtigungstouren in der Stadt (z.T. €)
Gemeinsamer Museumsbesuch
Gemeinsames Essen
Kochkurs
Tanzkurse

Freizeitaktivitäten bei einem Sprachaufenthalt in Barcelona

Sightseeing

Barcelona gehört zu den progressivsten und kulturell abwechslungsreichsten Städten Europas. Das avantgardistische Wesen der Metropole spiegelt sich dabei vor allem in der Architektur wider. Ende des 19. Jahrhunderts haben sich Baukünstler verschiedenster Richtungen an außergewöhnlichen Stilmitteln versucht: Die teils absurden Bauwerke des Modernismus mit ihren zerfließenden Fassaden findest du im Stadtteil Eixample. Die Kathedrale Sagrada Familia ist das Wahrzeichen der Stadt und der modernistischen Baukunst. Ihr Grundstein wurde 1894 unter Federführung des katalanischen Stararchitekten Antonio Gaudí gelegt. Wenn du seine wie in Stein gemeißelt wirkenden, surrealistische Werke erleben möchtest, solltest du außerdem zum Park Güell fahren, den er ebenfalls gestaltet hat.

Für eine schöne Aussicht kannst du dich mit deinen Freunden im Sprachaufenthalt in Barcelona mit der Kabelbahn zum Hausberg Montjuic begeben. Eingestiegen wird im charmanten Fischerstädtchen Barceloneta, das einen großen Teil des Küstenstreifens Barcelonas ausmacht. Hier kannst du vorab in einer der vielen authentischen Tapas-Bars die typische Küche Kataloniens probieren. Auf dem Gipfel des Montjuic erklimmst du dann den 78 m hohen Torre San Sebastian. Als echter Geheimtipp gilt ein Besuch in der Zona del Esquirol, einem verwinkelten Viertel mitten in El Born: Lass dich hier von der gelassenen Altstadtatmosphäre mit kleinen Cafés und Geschäften begeistern.

Kultur

Zwei der bekanntesten Museen von Barcelona befinden sich im Parc de Montjuic: Das Museu Nacional d’Art de Catalunya beschäftigt sich mit der europäischen Gemäldekunst und stellt Werke von Malern wie Rubens, Rembrandt und Zurbarán aus. Im Joan Miró Museum kannst du die künstlerischen Ergüsse des gleichnamigen katalanischen Malers bewundern. Joan Miró hat wie kaum ein anderer Grafiker die Moderne Kataloniens geprägt. Von Strömungen wie dem Dadaismus und dem Surrealismus inspiriert, erschuf er weltberühmt Gemälde, prunkvoll verzierte Keramikwände und abstrakte Skulpturen, die er der Nachwelt hinterlassen hat.

 

 

Gastronomie und Nachtleben

Einige der besten Tapas-Bars findest du im malerischen Viertel Barceloneta, das noch heute den Charme einer kleinen Fischerstadt vermittelt. In den kleinen Gassen gibt es zahlreiche Restaurants, die dir Imbiss-Spezialitäten wie Tortillas, Meeresfrüchte, Paella und Chorizo servieren. Etwas moderner geben sich die Kneipen auf den Ramblas.

Einer der ältesten Clubs in Barcelona ist das Razzmatazz an der Metro-Station Marina. Gleichzeitig handelt es sich hierbei auch um einen der größten Tanztempel der Stadt: Fünf Floors mit solch unterschiedlichen Musikstilen wie Trance, Punk Rock und Reggae sorgen für reichlich Abwechslung. Viele Urlauber schwärmen vom Shôko, einer Mischung aus hippem RnB-Club und stylishem Restaurant mit junger Kreativküche. Bevor du hier in die Nacht startest, kannst du dich am Abend bei einem schmackhaften Mahl stärken. Zu den besten Dinner-Restaurants gehört übrigens auch La Caseta del Migdia am Montjuic, in dem man neben erstklassiger katalanischer Küche auch einen herrlichen Blick auf die untergehende Sonne geboten bekommt.

 

 

Sport

Barcelona ist eine der wenigen europäischen Metropolen, die mit einem mondänen Stadtstrand glänzen können. Die interessante Mischung aus Großstadt und entspanntem Ferienresort bietet dir die besten Voraussetzungen, um dich bei deinem Sprachaufenthalt in Barcelona auch sportlich zu betätigen: Finde beispielsweise beim Kite- oder Windsurfen den ultimativen Adrenalinkick und genieße dabei die erfrischende Seeluft über dem Mittelmeer. Atemberaubende Ansichten wirst du beim Tauchen erhalten können. Vor Ort gibt es viele Wassersportschulen, die dir die ersten Schritte beibringen und dich zu den besten Spots vor der Küste bringen. 

Die ca. 60 km entfernte Costa Brava gehört für ein solches Vorhaben zu den besten Destinationen: Lass dir die korallenreichen Gewässer rund um die Medas-Inseln und am Cap de Creus nicht entgehen.

Eine schöne Möglichkeit, die Region zu entdecken, sind außerdem Segeltouren. Besonders die bei Tarragona beginnende Costa Dorada ist sehr schön für Segelausflüge. Eindrucksvoll sind hier die feinen Sandstrände, an denen du dir nach einem erlebnisreichen Tag eine Auszeit gönnen kannst. Wenn du lieber an Land bleibst, ist das Montseny Biosphärenreservat 40 km nordöstlich von Barcelona ein gutes Terrain zum Wandern und Radfahren. Der steile Gebirgszug gehört mit seiner vielfältigen Flora und Fauna zum UNESCO-Biosphärenprogramm.

Natur

Neben den seichten Stadtstränden von Barcelona sind es vor allem die Küsten Costa Brava im Norden und Costa Dorada im Süden, die den natürlichen Charme der Region Barcelona ausmachen. Während die Costa Brava mit schroffen Felsformationen, herrlichen Korallenriffen und versteckten Badebuchten begeistert, machen an der Costa Dorada die feinkörnigen, goldenen Sandstrände den Reiz aus. Hier kannst du entspannt in der Sonne liegen und die frische Seeluft spüren. In vielen kleineren Fischerorten bietet sich dir außerdem die Gelegenheit, die Nachmittage in einer typisch katalanischen Taverne mit Blick auf das Mittelmeer zu verbringen.

Im Hinterland gehört neben dem UNESCO-Biosphärenreservat Montseny, der Montserrat zu den schönsten Naturmonumenten. Das mächtige, karge Steinmassiv gilt als Schutzpatron Barcelonas und wurde aufgrund dessen auch zum Rückzugsort katholischer Einsiedler. Das Kloster, welches sie hier im Mittelalter gegründet haben, gehört zu den wichtigsten religiösen Kulturerbschaften Kataloniens. Von der Anlage kann man das gesamte Flachland und die schroffen Felsen überblicken, die den perfekten Kontrast zu den weiten Ebenen bilden. Du musst aber nicht einmal aus Barcelona herausfahren, um Natur zu erleben: Der Garten Laberinto de Horta im Norden der Stadt zählt zu den absoluten Geheimtipps für Liebhaber der Botanik. 1791 von Domenico Bagutti entworfen, ist er für das einzigartige Heckenlabyrinth bekannt, das in der Romanverfilmung „Das Parfüm“ als Kulisse diente.

Ausflugsziele

Das Kloster von Montserrat ist sicherlich das bedeutendste Ausflugsziel in der Umgebung von Barcelona. Im Mittelalter sei an seiner Stelle die Jungfrau Maria erschienen, der man in Form einer der wenigen schwarzen Madonnenstatuen Europas ein Denkmal gesetzt hat. Die Abtei verfügt im Übrigen über einen der ältesten Verlage, der sein erstes Schriftstück 1499 veröffentlichte. Um zum Gipfel des Montserrat zu gelangen, kannst du die Gondelbahn nutzen, die dich über die schroffen Schluchten hinweg schweben lässt. Nur 150 km von Barcelona entfernt, erhebt sich ein weiteres Bergmassiv – die Pyrenäen. Sie gehören zu den bizarrsten Felsformationen in Südeuropa und sind ideal für Wanderer sowie ambitionierte Mountainbiker.

Wenn du dich für Kunst begeisterst, solltest du einen Ausflug nach Figueres einplanen. Hier wurde der Surrealist Salvador Dalí geboren. Sein Wohnhaus ist heute ein Museum, in dem nicht nur viele seine Werke, sondern auch private Gegenstände aus seinem Leben ausgestellt sind. Ein toller Insidertipp ist eine Tour zum Weingut von Freixenet, wo du erfahren kannst, wie der fruchtige Cava-Schaumwein hergestellt wird. Sehenswert ist ebenfalls Besalú, eine mittelalterliche Kleinstadt mit einer Reihe alter jüdischer Badehäuser. Ein fulminantes Panorama bietet die alte Steinbrücke aus dem 12. Jahrhundert.

Spanisch-Sprachkurse in Barcelona

Der Standardkurs beinhaltet eine allgemeinsprachliche Förderung in den Kompetenzbereichen Grammatik, Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf Konversations- und Kommunikationsübungen. Nachmittags bleibt dir noch genügend Zeit, Barcelona zu erkunden und deine neu erlernten Spanisch-Kenntnisse direkt anzuwenden.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 7, max. 10
  • Kurstyp: Standardkurs
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab269 eur

Der Intensivkurs ist eine Kombination aus dem Standardkurs und 5 zusätzlichen Stunden pro Woche, die sich insbesondere der Konversation widmen. Durch kleine Lerngruppen kann sich der Lehrer optimal auf die Schüler einstellen und du erzielst schnell Fortschritte.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 7, max. 10
  • Kurstyp: Intensivkurs
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab289 eur

Der Intensivkurs Spezial ist eine Kombination aus dem Standardkurs, 5 Stunden Konversation pro Woche und 5 wöchentlichen Einzelstunden, deren Inhalte individuell mit dir abgestimmt werden. So kannst du dich optimal auf deine Stärken und Schwächen konzentrieren und deine Spanisch-Kenntnisse bereits in kurzer Zeit verbessern.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 7, max. 10 bzw. 1
  • Kurstyp: Intensivkurs Spezial
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab469 eur

Der 2-wöchige DELE-Kurs bereitet dich intensiv und professionell auf das weltweit anerkannte DELE-Diplom vor (GER: A2-C2). Unterrichtsinhalte sind die Förderung deiner allgemeinsprachlichen Kompetenzen und das Üben prüfungsrelevanter Inhalte. Die Prüfung findet in der Regel am letzten Kurstag statt.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 8, max. 14
  • Kurstyp: Zertifikatskurs
  • Voraussetzungen: GER: A2
  • Kursdauer: 2 Wochen
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab590 eur

Der 4-wöchige DELE-Kurs bereitet dich intensiv und professionell auf das weltweit anerkannte DELE-Diplom vor (GER: A2-C2). Unterrichtsinhalte sind die Förderung deiner allgemeinsprachlichen Kompetenzen und das Üben prüfungsrelevanter Inhalte. Die Prüfung findet in der Regel am letzten Kurstag statt.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 8, max. 14
  • Kurstyp: Zertifikatskurs
  • Voraussetzungen: GER: A2
  • Kursdauer: 4 Wochen
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab1.080 eur

Der 12-wöchige Langzeit-Standardkurs ist eine kostengünstige, längere Variante des normalen Standardkurses. Er behandelt allgemeinsprachliche Themen wie Grammatik, Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Konversation und Kommunikation. Durch kleine Lerngruppen kann sich der Lehrer optimal auf die Schüler einstellen und du erzielst schnell Fortschritte. Durch deinen langen Aufenthalt tauchst du tief in die spanische Kultur und Lebensweise ein.
  • Unterricht: Die Kurszeiten werden vor Ort bekannt gegeben.
  • Gruppengröße: Ø 7, max. 10
  • Kurstyp: Standardkurs
  • Kursdauer: 12-36 Wochen
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab1.888 eur

Bildungsurlaub in Barcelona möglich

In einigen Bundesländern sind die Kurse in Barcelona als Bildungsurlaub anerkannt. Hier findest du mehr Infos zum Bildungsurlaub.

Unterkünfte in Barcelona

Du bist im Einzel- oder Doppelzimmer bei einer spanischen Gastfamilie mit Halbpension untergebracht. Die Sprachschule ist in 10 - 30 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

  • Zur Sprachschule: 10-30 Min.
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Verpflegung: HP
  • Zimmer: DZ / EZ
  • An-/Abreise: Sonntag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab199 eur

Einzel- oder Doppelzimmer mit wahlweise Frühstück oder Halbpension. Das Wohnheim hat 5 Etagen mit je 2 Wohneinheiten (inkl. TV). Bad/WC, Küche, Aufenthaltsraum sowie Esszimmer teilen sich je 4 Bewohner. Waschmaschinen und W-LAN vorhanden. Diese Unterkunft ist nur wenige Gehminuten von der Schule entfernt. Je nach Verfügbarkeit wird ggf. auch ein Wohnheim genutzt, das ca. 30 Min. von der Schule entfernt ist.

  • Zur Sprachschule: max. 30 Min.
  • Verpflegung: F / HP
  • Zimmer: DZ / EZ
  • An-/Abreise: Sonntag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab209 eur

Ausstattung

Aufenthaltsraum
Bad zur gemeinsamen Nutzung
Gemeinschaftsküche
TV
W-LAN
Waschmaschine

Einzel- oder Doppelzimmer in komplett eingerichteten Wohnungen mit 4 bis 8 Bewohnern. Bad, Küche und Wohnraum mit TV werden gemeinsam genutzt. Es ist Selbstverpflegung vorgesehen. W-LAN und Waschmöglichkeiten sind vorhanden. Max. 15-30 Min. Fahrzeit zur Schule.

  • Zur Sprachschule: 15-30 Min.
  • Verpflegung: keine
  • Zimmer: DZ / EZ
  • An-/Abreise: Sonntag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab129 eur

Ausstattung

Aufenthaltsraum mit TV
Bad zur gemeinsamen Nutzung
Gemeinschaftsküche
Waschmöglichkeit

Du bist im Einzel- oder Doppelzimmer bei einer spanischen Gastfamilie mit Halbpension untergebracht. Die Sprachschule ist in 10 - 30 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

  • Zur Sprachschule: 10 - 30 Min.
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Verpflegung: HP
  • Zimmer: EZ
  • An-/Abreise: Sonntag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab2.748 eur

Einzel- oder Doppelzimmer in komplett eingerichteten Wohnungen mit 4 bis 8 Bewohnern. Bad, Küche und Wohnraum mit TV werden gemeinsam genutzt. Es ist Selbstverpflegung vorgesehen. W-LAN und Waschmöglichkeiten sind vorhanden. Max. 15-30 Min. von der Schule entfernt.

  • Zur Sprachschule: 15-30 Min.
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Verpflegung: keine
  • Zimmer: EZ
  • An-/Abreise: Sonntag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab2.268 eur

Ausstattung

Aufenthaltsraum mit TV
Bad zur gemeinsamen Nutzung
Gemeinschaftsküche
Waschmöglichkeit

Anreise zur Sprachschule Barcelona

Anreise

Zu deiner Sprachreise nach Barcelona fliegst du am besten zum Zielflughafen Barcelona (Dreilettercode: BCN). Der Flug ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche dein Ticket erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Gerne kannst du deinen Flug auch über unser Partnerreisebüro buchen.

Die optionale Abholung vom Flughafen in Barcelona kostet 100 €. Günstiger ist meist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Einreisebestimmungen

Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Preise, Termine & Leistungen für Sprachurlaub in Barcelona

Hier findest du Preise, Termine und Leistungen für deinen Sprachurlaub Barcelona. Du kannst zwischen Kursdauer, Kursart sowie Unterkunft wählen und dir so deinen individuellen Sprachurlaub zusammenstellen. Durch Zusammenrechnen der einzelnen Preise ermittelst du den Gesamtpreis deiner Sprachreise (bitte beachte evtl. Zuschläge und Hinweise, die du unter "Mehr Infos" angezeigt bekommst).

Preise 2017

Sprachkurs
 
Standardkurs
Intensivkurs
Intensivkurs Spezial
D.E.L.E.-Kurs A2-C2 (2 Wochen)
D.E.L.E.-Kurs A2-C2 (4 Wochen)
Standardkurs (Langzeit)
Termine & Infos
1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 12 Wo 16 Wo 20 Wo 24 Wo 28 Wo 32 Wo 36 Wo VL Wo
269€ 438€ 607€ 776€ -- -- -- -- -- -- -- 159€
289€ 478€ 667€ 856€ -- -- -- -- -- -- -- 179€
469€ 838€ 1.207€ 1.576€ -- -- -- -- -- -- -- 359€
-- 590€ -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
-- -- -- 1.080€ -- -- -- -- -- -- -- --
-- -- -- -- 1.888€ 2.484€ 3.080€ 3.676€ 4.272€ 4.548€ 5.104€ --
VL Woche
159€
179€
359€
--
--
--
Unterkunft
 
Gastfamilie EZ/HP
Gastfamilie DZ/HP
Wohnheim EZ/F
Wohnheim DZ/F
Wohnheim EZ/HP
Wohnheim DZ/HP
WG EZ
WG DZ
Gastfamilie (Langzeit) EZ/HP
WG (Langzeit) EZ
Termine & Infos
1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 12 Wo 16 Wo 20 Wo 24 Wo 28 Wo 32 Wo 36 Wo VL Wo
229€ 458€ 687€ 916€ -- -- -- -- -- -- -- 229€
199€ 398€ 597€ 796€ -- -- -- -- -- -- -- 199€
269€ 538€ 807€ 1.076€ -- -- -- -- -- -- -- 269€
209€ 418€ 627€ 836€ -- -- -- -- -- -- -- 209€
319€ 638€ 957€ 1.276€ -- -- -- -- -- -- -- 319€
259€ 518€ 777€ 1.036€ -- -- -- -- -- -- -- 259€
189€ 378€ 567€ 756€ -- -- -- -- -- -- -- 189€
129€ 258€ 387€ 516€ -- -- -- -- -- -- -- 129€
-- -- -- -- 2.748€ 3.664€ 4.580€ 5.496€ 6.412€ 7.328€ 8.244€ --
-- -- -- -- 2.268€ 3.024€ 3.780€ 4.536€ 5.292€ 6.048€ 6.804€ --
VL Woche
229€
199€
269€
209€
319€
259€
189€
129€
--
--

Alle Preise pro Person
VL-Wo = Verlängerungswoche, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, F = Frühstück, HP = Halbpension

Leistungen für Sprachreisen Barcelona

Sprachkurs und Unterkunft wie gebucht und beschrieben
Organisierte Freizeitaktivitäten, z.T. gegen Gebühr
Lerhmaterial
Teilnahmezertifikat
TravelWorks-Infopaket
Zugang zur/Teilnahme an TravelWorks-Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Hin- und Rückflug nach Barcelona (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Optionale Abholung vom Flughafen
Folge-Lehrmaterial (1. Buch ist inklusive, jedes weitere kostet 35 €)
Ggf. Prüfungsgebühr für das D.E.L.E.-Examen (ca. 120 - 220 €)
Reiseversicherung

Björns Erfahrungsbericht

Alter: 20
Reiseziel: Barcelona
Heimatort: Malente
Dein schönstes Erlebnis?Die Font Màgica de Montjuïc (Wasserspiele) am Plaça Espanya

Deine Ansprechpartner:

Sprachreisen-Team
sprachreisen@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 300
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Sprachreisen Madrid

Die pulsierende Hauptstadt Spaniens wird dich mit seinem turbulenten Nachtleben und der Lebensfreude in den Bann ziehen. Mehr dazu

Sprachreisen Málaga

Historische Überreste von Burgen und Festungen, raue Berglandschaften, feinsandige Strände und mediterranes Klima - das ist MálagaMehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Málaga
(4)

Sprachreisen Valencia

Entspanne während deiner Sprachreise in Valencia an der palmengesäumten Strandpromenade und segel mit dem schuleigenen Boot. Mehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Valencia
(35)