Privatschulen USA Classic

Privatschulen USA Classic

Austauschjahr USA: Privatschulen Classic

Privatschulen in den USA sind teuer - eigentlich. Im Privatschulen Classic Programm hast du die einzigartige Möglichkeit zu einem besonders günstigen Preis für ein ganzes Schuljahr ein privates Internat in den USA zu besuchen. Schnell wirst du in den Kreis deiner Klassenkameraden aufgenommen, denn ihr geht nicht nur gemeinsam zur Schule, sondern verbringt eure Freizeit miteinander und wohnt zusammen.

austauschjahr-usa-teaser

Auf einen Blick & Highlights

Sprachkenntnisse: Ausreichende Englischkenntnisse
Programmstart: Januar oder Juli/August/September
Bewerbungsfrist: 15.11. oder 01.05. - Auf Anfrage auch später.
Visum: Schülervisum erforderlich
Unterkunft: Internat

Highlights des Programms: besonders preisgünstiges Privatschulprogramm, flexible Teilnahmevoraussetzungen, landesweite Platzierung i.d.R. an konfessionellen Privatschulen
Inklusive: Vorbereitungs- & Elternseminar vor Abreise, Unterkunft & Verpflegung im Internat, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, optional Orientierungstage in New York zubuchbar (3 Nächte)

Erlebe ein Austauschjahr in den USA!

Ein Austauschjahr an einer Privatschule in den USA öffnet häufig die Türen zu einer internationalen Karriere. Geringe Schülerzahlen, persönliche Betreuung, ein breites und zukunftsgerichtetes Fächerangebot sowie Förderung der ganzheitlichen Entwicklung eines jeden Schülers sind nur einige Vorteile. Beim Programm USA Privatschulen Classic überlässt du uns und unseren Partnern die konkrete Wahl deiner High School. Die Privatschulen befinden sich z.T. in konfessioneller Trägerschaft und liegen landesweit - so kannst du beispielsweise in Staaten wie Arizona, Virginia, Missouri, Arkansas oder North Carolina platziert werden.

Die Privatschulen dieses Programms haben zudem ein höheres Niveau als öffentliche High Schools und du hast auch hier die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Fächern, Sportangeboten und außerschulischen Clubs bzw. Aktivitäten zu wählen. Du entscheidest also selbst, ob du im Austauschjahr in den USA ein privates Internat besuchen möchtest – im Rahmen des Classic-Programms besuchst du die sonst vergleichsweise teuren Internate zu einem günstigen Preis.

Unser Programm: Austauschjahr USA

Um an diesem Programm teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Status: SchülerIn.
  • Alter: 14-18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Ausreichende Englischkenntnisse.


Darüber hinaus bist du neugierig, offen für Neues und möchtest eine fremde Kultur kennenlernen? Dann starte in dein High School-Abenteuer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Programmdauer: Halbjahr (ca. 5 Monate) oder Schuljahr (ca. 10 Monate).
Programmstart: Januar oder Juli/August/September.

Bei Buchung eines Schulhalbjahres gibt es unterschiedliche Aufteilungen der beiden Semester. Gelegentlich dauert das erste Schulhalbjahr lediglich 4 Monate und das zweite Schulhalbjahr 5 ½ bis 6 Monate. Auf die Aufteilung haben wir keinen Einfluss - diese liegt außerhalb unseres Verantwortungsbereichs, da diese durch die Schulen vorgenommen wird. Für nähere Informationen kannst du dich gerne an uns wenden.
Bewerbungsfristen

  • Für Start im Januar: 15.11.
  • Für Start im Juli/August/September: 01.05.


Auf Anfrage ist eine Bewerbung auch noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Vorbereitungsseminar in Deutschland oder Österreich

Für eine optimale Vorbereitung laden wir dich und deine Eltern vor deiner Ausreise in die USA zu einem zweitägigem Vorbereitungsseminar mit unseren High School-Experten ein. Hier lernst du andere Teilnehmer kennen, die ebenfalls vor ihrem Auslandsaufenthalt stehen, und erhältst jede Menge Informationen zu den USA und deinem bevorstehenden High School-Aufenthalt. Außerdem können du und deine Eltern letzte wichtige Fragen persönlich stellen und klären.
 

Orientierungstage in New York City

Du kannst optional Orientierungstage in New York City hinzubuchen. Vor Ort entdeckst du gemeinsam mit anderen internationalen Gastschülern die aufregende Metropole und erhältst ausführliche Informationen zum Leben im Internat, zum amerikanischen Schulalltag und zu Sitten und Bräuchen. Transfers, Eintrittsgelder, Hotelunterkunft (3 Nächte), Verpflegung sowie Aktivitätenprogramm sind im Preis für die Orientierungstage enthalten. Die Ausreise erfolgt individuell und die Betreuung vor Ort ist englischsprachig.   

Wir platzieren dich an einem privaten Internat landesweit. Innerhalb von nur etwa 4 Wochen nach Einreichen deiner Bewerbungsunterlagen werden wir dir sagen können, welches Internat du in den USA besuchen wirst 

Wähle aus den folgenden Freizeitaktivitäten bzw. Fächern einen Favoriten aus und wir suchen für dich eine Schule aus, die dir diese Aktivität bietet: American Football, Fußball, Basketball, Cross Country, Volleyball, Golf, Cheerleading, Theater/Drama, Kunst, Musik, Tanzen, AP Calculus, Chinesisch, Französisch, Spanisch.

Du bist in einem Internat untergebracht, hast du die anderen Schüler direkt um dich herum und kannst schnell Freundschaften schließen. Du wohnst meistens nicht weit vom Schulgebäude entfernt und kannst dies  innerhalb von wenigen Minuten erreichen. 


Visums- und Einreisebestimmungen

Für die Einreise in die USA benötigst du ein Schülervisum. Die Kosten liegen zur Zeit bei ca. 150 €. Wir helfen dir gerne bei der Beantragung und stehen dir bei Fragen zu Formalitäten, Beantragungszeitpunkt etc. zur Seite. Wir schicken dir mit unserem Visumsservice alle notwendigen Formulare zur Beantragung deines Schülervisums rechtzeitig zu. Bitte beachte, dass die Kosten für das Visum nicht im Programmpreis enthalten sind. Zusätzlich fallen auch Kosten für das Zusenden des Visums an (aktuell 18,03 Euro).


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Dein Auslandsjahr in den USA hat so einiges zu bieten: Neben dem Verbessern deiner Sprachkenntnisse, vielen neuen Freundschaften und Eindrücken, wirst du reichlich Zeit haben, die vielen Facetten der USA zu erleben und zu bereisen. 

 

Um dir dies zu ermöglichen, bieten unsere Partner vor Ort Reisemöglichkeiten für Austauschschüler an. Freue dich z.B. auf eine Reise nach O'ahu Island auf Hawaii, entdecke San Francisco und Los Angeles während einer "California Adventure Tour", reise entlang der West- oder East-Coast und vieles mehr.

Für den Besuch einer High School in den USA benötigen Austauschschüler grundsätzlich eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung. Die staatliche US-amerikanische Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung ist bereits im Programmpreis enthalten - du benötigst also nur noch ergänzenden Versicherungsschutz. Gern schließen wir für dich unsere umfangreichen und kostengünstigen Auslandsversicherungen über unseren Versicherungspartner Allianz Travel, eine Marke von Allianz Worldwide Partners, ab.

Du bist von diesem High School-Programm überzeugt und möchtest dich am liebsten sofort dafür anmelden? Nichts leichter als das! Dein Schüleraustausch mit uns beginnt mit deiner Online-Anmeldung zu einem Interview - natürlich völlig unverbindlich. Den gelben Bewerbungs-Button dafür findest du mehrmals auf dieser Programmseite. Ab diesem Moment begleiten wir dich Schritt für Schritt in Richtung deines perfekten High School-Abenteuers.

Wie dein Schüleraustausch mit TravelWorks im Detail abläuft, erfährst du in unserem Infobereich.

Vorteile eines Internats

Das Leben im Internat bietet so einige Vorteile - gerade in der momentanen Situation stehen die Chancen nicht schlecht, dass du größtenteils von einem Schulunterricht, wie du ihn vor Covid19 kanntest, prifitieren kannst.


An unseren Partnerinternaten in den USA liegt alles, was für einen gelungenen Schulaufenthalt wichtig ist, nah beieinander: deine neuen Freunde wohnen mit dir zusammen im Internat, Sport & Freizeitaktivitäten finden auf dem Campus statt und auch zum Unterricht kannst du morgens bequem zu Fuß laufen ohne auf einen Schulbus warten zu müssen. 

 

Da viele Schulmitarbeiter zusammen mit den Schülern auf dem Campus leben, sind Internate fast schon ein kleiner Mikrokosmos und verfügen über entsprechende Strukturen, die dafür sorgen, dass Schüler, Mitarbeiter sowie Lehrer bestmöglich geschützt sind.  

 

An den Wochenenden organisieren die „Boarding Parents“ – die Betreuer, die mit euch im Internat auf dem Campus wohnen – Aktivitäten und Ausflüge, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt! 

 

Auch wenn wir hoffen, dass die meisten Schulen zum Schuljahr 2021/2022 wieder weitestgehend zur Normalität zurückgekehrt sein werden, so ist sicher, dass du an einem Internat die besten Chancen haben wirst, vom breiten Sport-, Club und Freizeitangebot und persönlichen Unterricht zu profitieren 

 

Während viele öffentliche und private Tagesschulen zu Beginn des neuen Schuljahres im Spätsommer 2020 nur teilweise Präsenzunterricht anbieten konnten oder auf ein Hybrid Modell umgestiegen sind, haben 3/4 unserer Partnerinternate in den USA zu 100 %  Präsenzunterricht angeboten! 

 

Das sagen unsere Teilnehmer...


...die sich spontan im August 2020 für das Privatschulen Classic-Programm entschieden haben, weil ihr ursprünglich gebuchtes Programm nicht wie geplant stattfinden konnte: 


“The COVID situation here is very calm because all the students live here and therefore no one enters or leaves; even the teachers have houses on campus and therefore we always go to school in person and we never have to wear the mask, I think this is a fantastic thing.” 

  

“I think living in a dormitory is one of the best things I have ever done. There is never a moment when you feel alone, you always have someone to spend your time with, both the good and the bad ones. Living on a campus has many advantages: first of all, the proximity to the school and the fact that we do not have to wake up early, being in the same complex as the school we are able to participate in all the activities it offers. Every weekend they offer different activities like hiking, shopping, visiting cities, watching movies all together.” 

Preise 2021/2022

Preise Austauschjahr USA Privatschulen Classic
 
USA Privatschulen Classic Internat Sommerausreise
Startdaten:
1 Jahr
15.990 €

Leistungen für USA Privatschulen Classic

Persönliches Beratungs- und Auswahlgespräch bei einem Berater in deiner Nähe, in unseren Büros in Münster oder Wien oder per Video-Call
Vorbereitungsseminar (inkl. Elternseminar) in Deutschland bzw. Österreich
Hilfestellung bei der Visumbeantragung
ELTiS-Sprachtest
Visumsdokument DS-2019
Gebühr für die Einwanderungsbehörde der USA (SEVIS-Gebühr)
Unterkunft und Verpflegung im Internat
Vermittlung an eine High School
Schulgeld
Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
Betreuung durch TravelWorks und Partner/Local Coordinator vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
regelmäßige Programmupdates
Schüler- und Elternhandbuch
TravelWorks-Shirt
Teilnahmezertifikat
Welcome Back-Paket
Welcome Back-Event (gegen geringe Kostenbeteiligung)
 
Reisekosten zum Beratungs- und Auswahlgespräch, Vorbereitungsseminar und US-amerikanischen Konsulat
Visumgebühr (z.Zt. ca. 150 €)
Kosten fürs Zusenden des Visums durch das US-amerikanische Konsulat: 18,03 €
Hin- und Rückflug in die USA
Ggf. Schuluniform, Kaution
ggf. Unterkunft während der Ferienzeiten
Taschengeld (ca. 200 € pro Monat)
Ausgaben für Schulausflüge, Verkehrsmittel und Lernmaterial

120 € Frühbucherrabatt

Spare 120 € auf den Programmpreis aller Programme (außer USA Öffentlich-Classic), wenn du uns deinen Vertrag bis zum 30.04.21 (Winterausreise 2022) bzw. 31.10.21 (Sommerausreise 2022) schickst. Es...   

  • Schüler
    aus
    tausch

  • USA

  • von 14-18 Jahre
  •  
  • Buchbar
    14.06.2019
    -
    31.10.2021
  • Abreise
    01.07.2019
    -
    01.09.2022
  • Spare 120 eur
daniela-borntraeger

Dein Ansprechpartner:

Daniela Bornträger
daniela@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 293
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Das könnte dich auch interessieren

summer-school-usa-teaser

Summer School USA

Besuche eine Summer School in den USA und erlebe den US-amerikanischen High School-Alltag hautnah, inkl. Flug & Freizeitprogramm! Mehr dazu

usa
schueleraustausch-usa-oeffentlich-classic-teaser

Sicher dir den

Öffentliche Schulen Classic

Erlebe das „klassische“ High School-Programm in den USA und starte optional mit Orientierungstagen in der Metropole New York! Mehr dazu

usa
schueleraustausch-usa-private-select-teaser1

120 € Frühbucherrabatt

Privatschulen Select

Du suchst dir deine Privatschule in den USA selbst aus. Dort erwarten dich ein hohes Niveau sowie eine individuelle Betreuung. Mehr dazu

usa