Austauschjahr Costa Rica

Austauschjahr Costa Rica

Austauschjahr Costa Rica

Pura Vida – das trifft auf dein High School-Jahr in Costa Rica auf jeden Fall zu. Du sitzt an deinem Erinnerungsalbum, klebst Fotos und Eintrittskarten ein und lässt das vergangene halbe Jahr Revue passieren. Das Orientierungsseminar zu Beginn, wo du dir ein Zimmer im Hostel mit Jane und Melina geteilt hast, dein erstes Zusammentreffen mit deiner Gastfamilie und das Willkommensplakat, dein erster Schultag, der Ausflug zum Vulkan und in den Tortuguero Nationalpark – Du hast so viel erlebt. Voller Vorfreude blickst du auf das nächste halbe Jahr – Du musst dir wohl ein zweites Album kaufen, um Platz für die nächsten Erlebnisse zu haben.

Auf einen Blick & Highlights

Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse von Vorteil
Programmstart: Januar / Juli
Bewerbungsfrist: 01.10. / 01.05.
Unterkunft: Gastfamilie

Highlights des Programms: Orientierungsseminar, Tages- oder Wochenendausflüge
Inklusive: viertägiges Orientierungsseminar auf einer Farm, Flug inklusive, 24-Stunden-Notrufnummer

Erlebe ein Austauschjahr in Costa Rica!

Das tropische Costa Rica ist eines der unkompliziertesten und angenehmsten Reiseziele in Mittelamerika. Das Land heißt nicht umsonst „Reiche Küste”: hier findest du im Austauschjahr außergewöhnlich schöne Landschaften mit Vulkanen, Regenwäldern, Wasserfällen und weiten, weißen Stränden, die du sonst nur aus dem Fernsehen kennst. 

Darüber hinaus ist Costa Rica Heimat vieler Tiere, darunter z.B. Papageien, Tukane, Affen und Meeresschildkröten. Kein Wunder, dass die „Ticos” sehr stolz auf ihr Land sind. Beeindruckende 25 % der Landesfläche sind unter Naturschutz gestellt, so viel wie in keinem anderen Land der Welt! Die Costaricaner sind besonders für ihre Herzlichkeit und Freundlichkeit bekannt und sie lieben ihre Bräuche, Traditionen und Feste. Pura vida – eine unvergessliche Zeit ist dir im Austauschjahr in Costa Rica garantiert!

Unser Programm: Austauschjahr in Costa Rica

Um an diesem Programm teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

 

  • Status: SchülerIn
  • 14-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse. Spanischkenntnisse von Vorteil

Darüber hinaus bist du neugierig, offen für Neues und hast Spaß an fremden Kulturen und Ländern? Dann starte in das Abenteuer deines Lebens in Costa Rica!

Programmdauer:

 

  • 3 Monate (Ende Juli bis Ende Oktober oder Ende Januar bis Ende April)
  • Halbjahr = 4 Monate (Ende Juli bis Anfang Dezember oder Ende Januar bis Anfang Juni)
  • Schuljahr = 11 Monate (Ende Juli bis Anfang Juli)

Du kannst im Januar oder im Juli ausreisen.

Die Bewerbungsfristen sind wie folgt: 

  • Für Januar-Termine: 01.10.
  • Für Juli-Termine: 01.05.

Auf Anfrage ist eine Bewerbung auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.

Vorbereitungsseminar in Deutschland oder Österreich

Einige Zeit vor deinem Auslandsjahr in Costa Rica laden wir dich und deine Eltern zu einem Vorbereitungsseminar mit unseren High School-Experten ein. Hier lernst du nicht nur Gleichgesinnte kennen, sondern erhältst auch zahlreiche Informationen zu deinem Gastland und deinem High School Aufenthalt. Außerdem können du und deine Eltern letzte wichtige Fragen stellen und klären.

Orientierungsseminar

Dein Austauschjahr in Costa Rica beginnst du mit einem viertägigen Orientierungsseminar in San José.

Ablaufplan Orientierungsseminar 

1. Tag: Am Flughafen San José angekommen wirst du von unseren Partnern in Empfang genommen und zu einer Farm gebracht, wo du auf die anderen Austauschschüler triffst. Die nächsten Tage habt Ihr Zeit, Euch an die neue Umgebung zu gewöhnen. 

2. Tag: Heute kannst du dich vormittags am farmeigenen Pool oder zwischen den Obstbäumen entspannen. Danach stehen vier Stunden Spanischkurs auf dem Programm. In lockerer Atmosphäre unterhaltet ihr euch über die Kultur und das Land Costa Rica, tauscht Euch aus und trainiert nebenbei eure Spanischkenntnisse.

3. Tag: Bevor am Nachmittag vier weitere Sprachstunden stattfinden, entdeckt ihr am Vormittag während eines gemeinsamen Ausflugs San José. Am Abend nehmt ihr an einem Latin-Dance-Tanzkurs teil.

4. Tag: Gemeinsam mit den anderen Austauschschülern bekommst du eine Einführung in Sachen Schule, Sicherheit, öffentliche Verkehrsmittel sowie zum Leben in der Gastfamilie. 

5. Tag: Nach vier spannenden Tagen in San José geht es nun weiter zu deiner Gastfamilie.

Platzierung

In Costa Rica platzieren wir dich an öffentlichen oder privaten Schulen. Die Platzierung erfolgt landesweit, wobei die meisten Schulen in San José und Umgebung liegen.

San José: ist die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Costa Ricas. Es ist wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Das tropische Costa Rica ist eines der unkompliziertesten und angenehmsten Reiseziele in Mittelamerika.

Freiwilligenarbeit

Entscheidest du dich dafür, ein ganzes Schuljahr in Costa Rica zu verbringen, hast du im Januar einige Wochen Sommerferien. Für fünf Tage nimmst du dann an einem begleiteten Volontärprogramm im Bereich Naturschutz teil. Dies stellt eine tolle Möglichkeit für dich dar, neue Leute kennenzulernen, dein Spanisch zu verbessern, die atemberaubende Natur Costa Ricas zu entdecken und ganz nebenbei noch etwas Gutes zu tun. Du wirst dort eingesetzt, wo Hilfe gerade am meisten gebraucht wird. In der Vergangenheit haben unsere Teilnehmer z.B. in Naturparks Bäume angepflanzt, eine lokale Inselbevölkerung bei Baumaßnahmen unterstützt oder sich in einem Schildkrötenschutzprojekt engagiert.

Costa Rica entdecken

Um möglichst viel von deinem Gastland Costa Rica zu sehen, hast du vor Ort die Möglichkeit (gegen Zuzahlung) an begleiteten Tagesausflügen oder Wochenendtrips teilzunehmen. Gemeinsam mit anderen internationalen Austauschschülern kannst du z.B. den Vulkan Poás besuchen oder die wunderschönen Strände sowie die außergewöhnliche Natur- und Tierwelt im Tortuguero Nationalpark an der karibischen Küste entdecken.

TIPP: Die Kosten für deinen Flug sind bereits im Programmpreis enthalten!

Unterbringung bei einer Gastfamilie

In Costa Rica bist du bei einer sorgfältig ausgesuchten Gastfamilie untergebracht. I.d.R. sind es Familien, die der arbeitenden Mittelschicht angehören. Wie in Süd- und Mittelamerika üblich, können die Familien etwas größer sein, als du es vielleicht von daheim kennst.

Die Familien, die Gastschüler aufnehmen dürfen, sind von unserer Partnerorganisation sorgfältig ausgesucht. Sie bestehen nicht immer aus "Mutter, Vater & Kind", werden dich aber in jedem Fall herzlich in ihrer Mitte aufnehmen und dir die Lebensweise, Sitten und Gebräuche deines Gastlandes näher bringen.

Visum

Für deinen Aufenthalt an einer High School in Costa Rica benötigst du ein Schülervisum. Wir helfen dir bei der Beantragung und stehen dir bei Fragen zu Formalitäten, Beantragungszeitpunkt etc. zur Seite. 

Die Visumsgebühr beträgt derzeit etwa 340 € und ist nicht im Programmpreis enthalten.

Versicherung

Für den Besuch einer High School in Costa Rica benötigen Austauschschüler grundsätzlich eine Kranken-, Unfall- und Privathaftplichtversicherung. 

Du benötigst also ergänzend Versicherungsschutz. Gern schließen wir für dich unsere umfangreichen und kostengünstigen Auslandsversicherungen über die ELVIA Reiseversicherung, eine Marke der Allianz Global Asisstance, ab.

Dein Austauschjahr in Costa Rica

In Costa Rica kannst du dir deine Schule nicht selbst aussuchen. Aber keine Sorge, alle Schulen sind sorgfältig von unseren Partnern ausgewählt worden und du wirst dort sicherlich ein unvergessliches Austauschjahr erleben können!

Abseits der Schule hast du die Möglichkeit, auf organisierten Ausflügen Costa Ricas schönste Ecken zu entdecken und das Land von seiner schönsten Seite kennen zu lernen.

Preise 2018/2019 (gültig bis 31.12.2017)

Preise Öffentliche Schulen Costa Rica
 
Austauschjahr Costa Rica
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
7.440€9.150€

Leistungen für Austauschjahr Costa Rica

persönliches Interview in vielen Städten deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz
Vorbereitungsseminar (inkl. Elternseminar) in Deutschland bzw. Österreich
Hilfestellung bei der Visumsbeantragung
monatlicher Besuch des Local Coordinators in der Gastfamilie
Hin- und Rückflug ab Deutschland (inkl. Rail&Fly) bzw. Zugticket von Österreich zum Abflughafen
Transfer Flughafen – Farm – Gastfamilie
viertägiges Orientierungsseminar in San José inkl. Unterkunft im Mehrbettzimmer sowie Verpflegung
Unterkunft und Verpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
Vermittlung an eine bzw. die gewählte High School
Schulgeld
Betreuung durch TravelWorks und Partner/Local Coordinator vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
Inforundschreiben
Schüler- und Elternhandbuch
TravelWorks-Shirt
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks-Community
Teilnahmezertifikat
Welcome Back-Paket
Welcome Back-Event (gegen geringe Kostenbeteteiligung)
Kosten in Verbindung mit der Visumsbeantragung (z.Zt. ca. 400 €)
ggf. Zubringerflug nach Deutschland
ggf. Weiterreise zum Gastschulort
Taschengeld (ca. 100 € pro Monat)
Mittagessen in der Schule
Schul- und Sportuniform (ca. 80 €)
Bücher und Lernmaterial
ggf. Ausgaben für Schulausflüge und Verkehrsmittel
Versicherungen
Reisekosten zum Interview und Vorbereitungsseminar
Ausgaben für Schulausflüge, Verkehrsmittel und Lernmaterial
weitere Versicherungen

Leas Erfahrungsbericht

Alter: n.a.
Reiseziel: Costa Rica
Heimatort: n.a.
Dein schönstes Erlebnis? Meine Familie unternimmt sehr viel mit mir, vorallem am Wochenende, ständig irgendwelche Familienfeiern, die wirklich lustig sind!

Maries Erfahrungsbericht

Alter: 17
Reiseziel: Costa Rica
Heimatort: Rodenberg
Dein Statement? Ein Auslandsjahr ist eine sehr große Erfahrung, an die man für immer denken wird.

Dein Ansprechpartner:

Sören Gerkensmeyer
sgerkensmeyer@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 354
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren