Arbeiten in Kanada

Arbeiten in Kanada

Arbeiten und Reisen in Kanada: Für viele ist dies ein Traum. Das Working Holiday-Visum macht einen Aufenthalt von bis zu 12 Monaten möglich. Mit welchen Jobs du deinen Aufenthalt finanzierst, ist dir überlassen. Hier findest du ein paar Infos zur Jobsituation und den Jobs in Kanada.

Jobsituation in Kanada

Mit dem kanadischen Working Holiday Visum kannst du 12 Monate lang jede Art von Job annehmen und damit deinen Aufenthalt in Nordamerika finanzieren. In der Regel handelt es sich um einfache Aushilfsjobs, die du nach einer geringen Anlernzeit ausüben kannst. Wenn du bereits Zuhause einen Ferien- oder Nebenjob angenommen hast, kannst du natürlich versuchen, in diesen Bereichen eine Arbeit zu finden, denn Erfahrung zu haben in einem Job ist ja nie von Nachteil. Sicherlich ist die Konkurrenz an Backpackern vorhanden, aber wenn du flexibel bist, was und wo du den Job annimmst, wirst du definitiv eine Stelle finden.

Jobs in Kanada

Garantierte Jobangebote

Erste Tipps zur Jobsuche und zum Arbeiten in Kanada bekommst du bereits vor Abreise im TravelWorks-Infohandbuch. In Kanada gelandet, nimmst du zunächst am Infoworkshop teil und im Anschluss stehen dir für die nächsten zwölf Monate unser Partnerbüro in Vancouver als Anlaufstelle zur Verfügung. Hier erhältst bzw. findest du:

  • persönliche Beratung bei der Suche nach einem Job,
  • Hilfe beim Aufsetzen deines Lebenslaufs,
  • Adressen potenzieller Arbeitgeber sowie wertvolle Tipps für deine Bewerbungsgespräche,
  • Internetzugang und damit Zugang zur Jobdatenbank.

Am einfachsten ist es, wenn du bei der Jobsuche nicht zu wählerisch bist und sehr engagiert an die Sache herangehst. Unter Umständen musst du auch mal einen Job annehmen, der weniger gut bezahlt, langweilig oder auch anstrengend ist. Manchmal musst du auch für einen Job in eine andere Stadt fahren oder Arbeitskleidung (z.B. Sicherheitsschuhe) kaufen. Sei dir bewusst, dass der Job dir nicht zufliegt und dass du viel Initiative und Engagement zeigen musst. 

Jobdatenbank

Als TravelWorks-Teilnehmer hast du exklusiven Zugang zu einer Datenbank, in der regelmäßig neue Stellenangebote veröffentlicht werden. Die Datenbanknutzung ist ausschließlich Teilnehmern von TravelWorks und unserer Partnerorganisation in Kanada vorbehalten.

Vorteile der TravelWorks-Datenbank:

  • Hunderte aktuelle Jobs in ganz Kanada
  • Kontrolle der Arbeitgeber und Jobs durch unsere Partnerorganisation in Kanada
  • Geringere Konkurrenz durch andere Bewerber
  • Kanadaweiter Zugang

 

Hier hast du einen Überblick darüber, welche Jobs z.B. beim Programm "Arbeiten & Reisen in Kanada" angeboten werden:

  • Server/Bartender/Kitchen Prep
  • Seasonal Sales Associate
  • Christmas Tree Sales
  • Bakery Counter Help
  • Cashier/Sandwich Wrapper
  • Office Assistant
  • Barista
  • Warehouse Helper
  • Luggage Attendant
  • Room Attendant und viele weitere!

Sobald du vor Ort bist, werden dir die Kontaktdaten der Arbeitgeber freigeschaltet, sodass du dich direkt bewerben und von überall auf die Datenbank zugreifen kannst. Einen ersten Eindruck bekommst du hier:

Deine Jobmöglichkeiten in Kanada

Mit einem kanadischen Working Holiday-Visum bist du flexibel einsetzbar: Kaum wird im Herbst die Skisaison eingeläutet, werden Mitarbeiter in den Hotels, Bars und Souvenirshops der Skiresorts – v. a. in British Columbia und Alberta – gesucht. Stellen für Lifthelfer, Ski- und Snowboardlehrer sind zu besetzen, und Vermieter von Skiausrüstung, Schneeschuhen u. Ä. brauchen auch helfende Hände. Wenn der Schnee taut, setzt die Garten- und Landwirtschaftssaison ein.

Arbeite z. B. den April über als Flower Picker und nimm im Sommer einen Job als Erntehelfer an. Jobbe eine Zeit lang als Hilfskraft in einem netten Straßencafé oder bessere deine Reisekasse im Kundenservice eines Shoppingcenters auf. Die jeweilige Dauer Deiner Beschäftigung hängt ganz vom Job ab. Wenn du dich stark für die landwirtschaftliche Arbeit interessierst, haben wir auch ein Programm speziell für Farmarbeit in Kanada im Angebot, das du in Kombination mit deinem Work and Travel-Aufenthalt buchen kannst. Generell kann man sagen: Je intensiver du für den Job eingearbeitet werden musst, desto länger verpflichtest du dich i. d. R. auch gegenüber dem Arbeitgeber. Wechsele Arbeitsphasen mit Reisen in Kanada durch seine fantastischen Weiten ab, und das Abenteuer ist perfekt! Du entscheidest selbst, wie du während deines Aufenthalts deine Zeit einteilst: wann, wo und wie oft du arbeitest bzw. reist.

Alternativ zu bezahlter Arbeit kannst du in Kanada auch gegen Unterkunft und Mahlzeiten jobben. Das heißt, du verdienst zwar kein Bares, schonst aber deine Reisekasse.

Die Mitgliedschaft bei WWOOF (World Wide Opportunities on Organic Farms) kannst du bei unseren Partnern vor Ort erwerben. Diesem Verband sind kanadaweit über 500 Farmen angeschlossen, die gerne auf die Hilfe von Working Holiday-Makern zurückgreifen. WWOOFing ist eine prima Gelegenheit, am Leben der „Locals” teilzunehmen, indem du auf dem jeweiligen Hof nicht nur arbeitest, sondern auch wohnst. Meist hältst du dich ein bis drei Wochen auf derselben Farm auf – manche Höfe nehmen besonders gerne Helfer, die bereit sind, länger mitzuwirken.

Die beste Zeit zum WWOOFen ist von Anfang des Frühlings bis Ende des Herbstes. Viele Farmen freuen sich aber auch ganzjährig über Helfer. Im Zweifel einfach nachfragen – so kommt man auch im Winter an WWOOF-Arbeitgeber. Die dem Verband angeschlossenen Farmen haben sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben, dabei geht es nicht nur um Biogemüse: So gibt es Farmen, die sich auf

  • den Anbau von bedrohten Baumarten,
  • die Fertigung von Weidenmöbeln,
  • das Anlegen von Biberteichen, das Errichten traditioneller Steinmauern,
  • den Öko-Tourismus, die Herstellung von Ziegenmilchprodukten,
  • die Aufzucht von Emus oder
  • den Verkauf von Kräutertees und Naturkosmetika


spezialisiert haben. Wenn du bevorzugt in der Landwirtschaft arbeiten möchtest, ist unser Programm Farmarbeit Kanada vielleicht auch interessant für dich.

Gehalt und Steuern

Dein Konto

In seltenen Fällen gibt es den Arbeitslohn bar auf die Hand – i.d.R. überweist dir dein kanadischer Arbeitgeber den Lohn auf ein kanadisches Bankkonto. Dieses Konto gilt es also erstmal zu eröffnen. Kein Problem mit der Hilfe unserer Partner vor Ort: Gemeinsam füllen alle TravelWorker die bereits für sie vorbereiteten Bankformulare innerhalb der ersten Tage nach Ankunft aus. Kurze Zeit später stellt die kanadische Bank dir die Bankkarten zu deinem eingerichteten Konto aus. 


Dein Lohn

Da es sich zumeist um Aushilfsjobs handelt, kannst du etwa mit einem Stundenlohn zwischen 8,50 CAD$ und 11 CAD$ rechnen. Umgerechnet sind das derzeit etwa 5,80-7,50 €. Von deinem Gehalt werden noch Steuern abgezogen, die momentan zwischen 10-35% betragen, je nach Einkommen.

2 kostenlose Extranächte

Working Holiday

Reise bis zu 12 Monate mit dem Working Holiday Visum durch Kanada und finanziere deinen Aufenthalt durch verschiedene Jobs. 

 

Farmarbeit

Arbeite in der Natur auf einer kanadischen Farm eingebettet zwischen Prärielandschaft und den mächtigen Rocky Mountains.

Working Holiday Visum

In Kanada kannst du mit dem Working Holiday Visum bis zu 12 Monate arbeiten und reisen. Alle möglichen Infos von den Bedingungen bis hin zur Beantragung haben wir für dich zusammengestellt.

Reisen in Kanada

Wie kommst du in Kanada am besten von A nach B? Welche Möglichkeiten hast du beim Reisen und wo übernachtest du als Backpacker am anderen Ende der Welt?

 

Erfahrungsberichte

Du möchtest gerne von den Erlebnissen anderer Work and Travel-Teilnehmer in Kanada erfahren? Dann stöbere doch einfach auf der folgenden Seite in den Reiseberichten unserer Teilnehmer und erfahre aus erster Hand, auf welche einmalige Eindrücke du dich freuen kannst.