Au Pair Irland

Au Pair Irland

Au Pair Irland

Du wirfst einen Blick auf die Uhr. Ihr habt noch genug Zeit, ehe Du die Kinder in die Schule bringen musst. Du fragst, was sie zum Frühstück möchten. Mittlerweile verstehst Du sogar das kindliche Gebrabbel der zweijährigen Erin ziemlich gut - auch, wenn es am Anfang gar nicht so leicht war. Während Du den Kindern die Pausenbrote schmierst, hängen Deine Gedanken noch ein wenig dem Ausflug zu den Cliffs of Moher am Wochenende und dem Anblick der imposanten Steilklippen nach. Schon jetzt bist Du Hals über Kopf verliebt in die beeindruckende Natur Irlands.

Nicht mehr buchbar!

Leider ist das Programm nicht mehr buchbar. Unsere alternativen Au Pair-Programme findest Du hier

Warum als Au Pair nach Irland?

Nicht umsonst ist Irland ein Land voller Sagen, Mythen und Geschichten - die beeindruckenden Landschaften der grünen Insel laden auch Dich zum Träumen ein. Ganz gleich, ob die saftig grünen Wiesen, die schroffen Küstenklippen oder die dunklen Bergseen, all dies wird Dich im Nu in seinen Bann ziehen. Irland ist das perfekte Ziel für Naturbegeisterte. Aber auch die jungen Städte wie Dublin, Cork oder Galway halten Einiges für Dich bereit. Urige Pubs, schnuckelige Gässchen und die typischen bunten Häusertüren erwarten Dich. Auch die herzliche, unkomplizierte Art der Iren wirst Du schnell ins Herz schließen.

Als Au Pair tauchst Du ein in das Leben irischer Familien und lernst das Land wie eine zweite Heimat kennen und lieben. Anders als in einem Sprachkurs oder in der Schule lernst Du in den Monaten Deines Aufenthalts Englisch vollkommen authentisch im Alltag. Von der Auswahl des Aufschnitt fürs Pausenbrot der Kinder bis hin zu Deiner eigenen Wochenendplanung wirst Du alles auf Englisch erledigen - und schnell merken, wie flüssig und selbstverständlich Dir die Worte über die Lippen kommen. Deine Arbeit wird nicht nur mit einem wöchentlichen Taschengeld belohnt, sondern auch mit gut gelaunten Kindern und den Wochenenden, an denen Du die grüne Insel erkunden kannst.

Als Au Pair wirst Du in Irland vor allem in ländlichen Regionen platziert. Du lebst in einer kleinen Stadt, einem Dorf oder vielleicht sogar umgeben von Feldern auf einem Bauernhof. Abhängig davon, in was für einer Familie Du platzierst wirst, können auch Deine Aufgaben im Haushalt variieren. Sind beide Eltern berufstätig, wie viele Kinder gibt es und wie alt sind sie - all dies wird Deine Zeit in Irland beeinflussen. Aber keine Angst - wir bemühen uns, die passende Gastfamilie für Dich zu finden. In der Regel wirst Du vor Deinem Aufenthalt als Aupair mit der potenziellen Gastfamilie telefonieren, um so schon einmal zu merken, ob die Chemie stimmen könnte oder nicht.

 

Platzierung auf einer Pferdefarm

Auf Wunsch können wir Dich als Aupair auch auf einer Pferdefarm in Irland platzieren. Du kümmerst Dich auch in diesem Fall hauptsächlich um die Kinder der Farmerfamilie und hilfst bei leichten Tätigkeiten im Haushalt. Daneben unterstützt Du Deine Gastfamilie bei allen anfallenden Arbeiten mit ihrem Pferd bzw. ihren Pferden, wie etwa Futter verteilen, striegeln, Ställe ausmisten, auf die Weide führen, reiten etc. Für diesen Bereich sind neben der Erfahrung in der Kinderbetreuung auch Erfahrungen im Umgang mit Pferden und gute Reitkenntnisse erforderlich.

Alle Details zum Arbeiten in Irland

Wenn Du für mehrere Monate als Au Pair in Irland arbeiten möchtest, solltest Du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: 18 - 27 Jahre (bei Programmbeginn).
  • Nationalität: EU oder Schweizer Staatsbürgerschaft.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse.
  • Praktische Erfahrung: Mind. 200 Stunden nachgewiesene Erfahrung in der Kinderbetreuung bzw. -fürsorge außerhalb des eigenen Familienkreises (anerkannt werden u.a. Praktika in Kindergärten und Schulen, Nachhilfeunterricht, Trainertätigkeiten, Babysitting, Betreuertätigkeiten in der Jugendgruppe oder Kirchengemeinde etc.). Du musst mind. 2 Kinderbetreuungsreferenzen sowie Charakterreferenzen einreichen (auf Englisch). Platzierungen auf einer Pferdefarm: Erfahrung im Umgang mit Pferden und Reitkenntnisse erforderlich.
  • Sonstiges: Liebe und Begeisterung für Kinder ist unabdingbar. Toleranz und Anpassungsfähigkeit, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren, sind sehr wichtig. Ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis bzw. eine Strafregisterbescheinigung (Österreich) bzw. Strafregisterauszug (Schweiz) und medizinisches Gesundheitszeugnis (bei Einreise nicht älter als 3 Monate) erforderlich. Du musst Nichtraucher sein. Kochkenntnisse sind von Vorteil. PKW-Führerschein ist von Vorteil. Bitte beachte: Leider können wir in diesem Programm nur weibliche Teilnehmer platzieren.

Als Au Pair kannst Du in Irland das ganze Jahr über individuell starten. Die meisten Familien suchen Au Pairs in der Zeit ab Januar oder ab Sommer (August/September). Deine Gastfamilie wird Dich herzlich willkommen heißen. In den ersten Tagen zeigt sie Dir die Umgebung, sodass Du Dich in Ruhe eingewöhnen kannst.

Du kümmerst Dich selbst um Deine Anreise, kannst aber gerne einen Flug bei unserem Partner anfragen.

In Irland wirst Du als Au Pair überwiegend in ländlichen Regionen platziert. In Deiner Gastfamilie bekommst Du ein eigenes Zimmer und Verpflegung während des gesamten Zeitraums. Auf Wunsch können wir Dich auch als Au Pair auf einer Pferdefarm in Irland platzieren. Hier übernimmst Du nicht nur Aufgaben im Haushalt und bei der Kinderbetreuung, sondern packst auch bei der Versorgung und Pflege der Pferde mit an.

  • Arbeitszeit: Als Au Pair arbeitest Du in Irland ca. 35-40 Stunden pro Woche. Die genauen Arbeitszeiten werden individuell mit der Gastfamilie abgesprochen. Meist arbeitest Du montags bis freitags. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Deine Au Pair-Familie Dich bittet, am Wochenende oder an den Abenden einzuspringen.
  • Freizeit: In der Regel am Wochenende. 8 freie Tage hast Du pro Monat. Du erhältst 1 Woche bezahlten Urlaub pro 6 Monate Arbeit.
  • Lohn: Für Deine Au-Pair-Arbeit in Irland erhältst Du neben Unterkunft und Verpflegung 100 € pro Woche.

Aufenthaltsdauer: 3 bis 12 Monate

Im "Sommer Au Pair"-Programm kannst Du zwischen 3 und 4 Monaten von Juni bis September als Au Pair in Irland arbeiten. Im regulären Au Pair Programm kannst Du bis zu 12 Monate als Au Pair in Irland arbeiten. Als Au Pair wirst Du mit den Kindern spielen, Freizeitaktivitäten organisieren, die Kinder zur Schule bzw. in den Kindergarten bringen, sie bei den Hausaufgaben betreuen und unterstützen, sie waschen, wickeln und füttern. Außerdem packst Du im Haushalt mit an.

Wenn Du auf einer Pferdefarm platziert wirst, unterstützt Du die Gastfamilie bei allen anfallenden Arbeiten rund um die Pferde. Reitkenntnisse sind in diesem Bereich von Vorteil, außerdem solltest Du Erfahrungen im Umgang und mit der Pflege von Pferden haben.

Maximal kannst Du für 12 Monate als Au Pair in Irland arbeiten. Eine Verlängerung darüber hinaus ist nicht möglich.

Nicht mehr buchbar!

Leider ist das Programm nicht mehr buchbar. Unsere alternativen Au Pair-Programme findest Du hier

Deine Ansprechpartner:

Jana und Vanessa
aupair@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 100
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Au Pair Großbritannien

Arbeite als Au Pair Großbritannien, erlebe den Familienalltag auf der königlichen Insel und verbessere dein Englisch.Mehr dazu