Reise buchen ohne Risiko Mehr Erfahren
Jugendreisen ab 18

Jugendreisen ab 18

Jugendreisen ab 18

Ab deinem 18. Geburtstag bist du volljährig und kannst nun endgültig die Welt auf eigene Faust entdecken. Eine Betreuung während der gesamten Reise, wie sie Kinderreisen in Camps bieten, brauchst du jetzt nicht mehr, sondern kannst eigenständig entscheiden, wie dein Auslandsaufenthalt aussehen soll. Der große Vorteil einer Reise ab einem Alter von 18 Jahren ist, dass du nicht mehr nur zum Urlaub machen, sondern auch für längere Zeit zum Arbeiten ins Ausland gehen kannst.

Und besonders die Zeit nach deinem Schul- oder Ausbildungsabschluss eignet sich bestens für einen längeren Auslandsaufenthalt. Jugendreisen ab 18 bieten dir deshalb die verschiedensten Möglichkeiten um deine Entdeckungsreise zu gestalten: Egal ob kurz oder lang, am anderen Ende der Welt oder im Nachbarland, im Hotel oder unter freiem Sternenhimmel, fürs Reisen oder zum Arbeiten - bei Jugendreisen ab 18 hast du die verschiedensten Optionen. 

Möglichkeiten für Jugendreisen ab 18 Jahren

arbeiten-neuseeland-teaser

Freunde-Rabatt für 2

Work and Travel

Working Holiday, Farmarbeit, Camp-Betreuer oder Jobs im Hotel - flexible oder fixe Jobs, in der Natur oder im Büro, gegen Entgelt oder Kost & Logis! Der passende Job ist auch für dich dabei.

freiwilligenarbeit-teaser

Freiwilligenarbeit

Engagiere dich ehrenamtlich in Afrika, Asien, Latein- bzw. Nordamerika oder Ozeanien. Ob soziale oder Bildungsprojekte, Tier- oder Naturschutzprojekte - hier findest du, was zu dir passt.

auslandspraktikum-teaser

Praktikum im Ausland

Wenn du lieber fachspezifisch arbeiten möchtest und in bestimmte Bereiche hineinschnuppern willst, dann ist ein Auslandspraktikum vielleicht die richtige Wahl für dich.

 

au-pair-teaser

Au Pair

Für alle, die gerne mit Kindern/Jugendlichen arbeiten & entsprechende Erfahrung in deren Betreuung nachweisen können, ist das Au Pair-Programm eine tolle Möglichkeit ins Ausland zu gehen.

erlebnisreisen-teaser

Erlebnisreisen

Du willst mehr sein als nur Tourist? Action, Abenteuer und Adrenalin bei einer Erlebnisreise durch die schönsten Länder der Welt. So siehst du weit mehr als nur Metropolen - du lernst das wahre Leben kennen.

sprachreisen-teaser

10% Kursrabatt

Sprachreisen für Erwachsene

Entdecke spannende Länder und lerne neue Sprachen! Wie wär es mit Englisch, Französisch, Spanisch oder soll es lieber etwas exotischer sein? Kein Problem! Wir haben auch Sprachreisen für Russisch, Chinesisch oder...

Mit 18 raus in die Welt!

Auch wenn du deine Freunde liebst und ihr schon die verrücktesten Dinge erlebt habt, entscheiden sich immer mehr junge Erwachsene, ihre Jugendreise ab 18 ganz auf sich allein gestellt zu meistern. Dabei kannst du dich selbst von einer völlig neuen Seite kennen lernen, erfahren, wozu du in der Lage bist und völlig ungebunden nur das machen, was dir Spaß macht.

Keine Angst - obwohl wir keine Gruppenreisen anbieten, ist man auf solchen Reisen ohnehin nicht einsam: Überall lernst du neue Leute kennen, ob im Hostel/Hotel oder sogar schon direkt bei der Anreise auf dem Flug. Du knüpfst Freundschaften fürs Leben und kannst nach deiner Reise Kumpel aus den verschiedensten Teilen der Welt besuchen. Dabei gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, das Ausland zu erobern, als auf einer endlosen Party in Lloret de Mar, Malgrat oder Calella oder beim Pauschalurlaub im Hotel oder in namenlosen Apartments. Ein längerer Urlaub in diesem Alter kann dir helfen, dich selbst besser kennen zu lernen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Nach der Schule ins Auslandsabenteuer

So eine Zeit lang im Ausland Urlaub zu machen oder sogar zu leben, kann dir die Augen öffnen, was du nach der Schule in der Heimat anfangen möchtest.

Wenn du also noch hin und her gerissen bist, welchen Weg du einschlagen willst, gönn dir einfach erstmal eine kurze Auszeit und lerne mal nicht nur für die nächste Klausur, sondern - wie es so schön heißt - für‘s Leben.


Wo ginge das besser als im Ausland, wo du täglich auf neue Herausforderungen stößt? Du siehst - Jugendreisen ab 18 können weit mehr sein als „nur“ Sommerurlaub. Ganz gleich ob im Sommer oder Winter, deine Möglichkeiten sind vielfältig. Finde heraus, was dein Leben für dich bereithält und stürze dich hinein ins Auslandsabenteuer!

Jugendreisen 18+ mit TravelWorks

Work and Travel

Work and Travel ist bei Jugendreisen ab 18 extrem angesagt. Und zwar aus gutem Grund: Bei einem Work and Travel-Aufenthalt hast du die einmalige Chance, deine Reise im Ausland durch verschiedene kleine Jobs in Städten aber auch auf dem Landzu finanzieren. Du lebst mehrere Monate frei und ungebunden in einem attraktiven Land wie den USA, Neuseeland, Australien, Kanada, Norwegen oder England. Mit Work and Travel kannst du große Teile des Landes bereisen, hautnah die Kultur kennen lernen, dich selbst um deine Verpflegung kümmern und die süße Abenteuerluft eines Weltenbummlers schnuppern.

Freiwilligenarbeit

Wenn du einmal eine völlig andere Kultur kennen lernen willst und mit deiner Mithilfe einen Beitrag in wichtigen Bereichen wie Kinderbetreuung, Gesundheit oder Naturschutz leisten möchtest, ist Freiwilligenarbeitdie perfekte Jugendreise ab 18 für dich. Du hast die Wahl, in welchem Land du dich engagierst und einen Alltag entdeckst, der wohl aufregender und spannender ist als alles, was du bis jetzt erlebt hast.

Mit Freiwilligenarbeit hast du die Möglichkeit, anderen Menschen mit deiner Hilfe und Anteilnahme viel zu geben, bekommst aber im Gegenzug unzählige unvergessliche Momente und Erfahrungen zurück. Zwar wird die Arbeit zwischendurch auch körperlich anstrengend sein und geistig Einiges von dir fordern, doch das Erlebte wirst du nie vergessen.

Auslandspraktikum

Beim Auslandspraktikum kannst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Schließlich bist du in einem spannenden Land und kannst gleichzeitig Arbeitserfahrungen sammeln. Diese Art der Jugendreisen ab 18 macht sich nicht nur gut auf dem Lebenslauf, sondern bringt dir in erster Linie viele Erfahrungen, die du bei einem Praktikum zuhause unter Umständen nicht gemacht hättest.

Mit Sicherheit wirst du auch etwas Zeit finden, zu reisen und das Land zu erkunden. Und beim Praktikum in Großbritannien, Irland, Kanada, Australien, Neuseeland oder in den USA polierst du deine Sprachkenntnisse auf, indem du täglich mit den Menschen in ihrer Landessprache sprichst. Du siehst, ein Praktikum im Ausland hält viel für dich bereit.

Au Pair 

Wenn du als Au Pair ins Ausland möchtest, musst du natürlich Kinder mögen - dann ist dir eine unvergessliche Zeit garantiert. Als Au Pair wirst du für deine Gastfamilie zu einem neuen Familienmitglied und erlebst aus erster Hand, wie das Leben als Einheimischer in deinem Gastland wirklich ist! Dabei bleibt neben den leichten Arbeiten im Haushalt und bei der Kinderbetreuung noch massig Zeit für Hobbies, Ausflüge in die Umgebung und Treffen mit deinem neuen Freundeskreis. 

Nach der Zeit als Au Pair sind Jugendliche nicht nur fit im Englischen bzw. Spanischen, sondern können außerdem auf abwechslungsreiche Monate in Neuseeland, Australien, Großbritannien, Norwegen, Chile, Spanien oder den USA zurückblicken, die sie selbstständiger und unabhängiger gemacht haben.

Sprachreisen

Egal ob Sprachencrack oder nicht - bei Sprachreisen kann jeder in kürzester Zeit große Fortschritte machen. Mittendrin im Geschehen findest du dich direkt in vielen Situationen wieder, in denen du die Sprache anwenden kannst und manchmal auch musst. Viele anziehende Reiseziele wie Frankreich, die USA, Australien, Spanien oder Italien stehen dir bei Sprachreisen zur Auswahl und laden zum Entspannen und Entdecken ein. 

Gerade wenn du gerne internationale Freundschaften im Urlaub schließt, ist ein Sprachurlaub ideal: In den kleinen, internationalen Kursen lernst du direkt viele nette Leute kennen, die deine Reise erst richtig einzigartig machen. Wir haben auch spezielle Sprachreisen für Studenten im Programm. Auch auf Sport musst du nicht verzichten. In den Schulen oder in einem Camp werden oftmals verschiedenste Möglichkeiten angeboten, bei denen du dich betätigen kannst: ob beim Fußball, Beach Volleyball oder im Surfcamp.
 

Weitere Möglichkeiten für eine Jugendreise ab 18

Städtetrip: Die Wanderurlaube oder Schwimmen an der Ostsee mit Mama und Papa hängen dir zum Hals raus? Du willst endlich die Metropolen der Welt erobern, mit Freunden shoppen, im Hotel absteigen, auf Sightseeing Touren gehen und bei Parties tanzen bis die Schuhe qualmen? Dann bist du reif für einen Städtetrip! Mailand, Madrid, Moskau... Europa allein hat schon unheimlich viele interessante, kosmopolitische Städte zu bieten, doch auch in den USA und anderen Kontinenten gibt es eine Menge zu entdecken. Ein Städtetrip lässt sich außerdem ideal mit einer Sprachreise in die Metropole deiner Wahl verbinden!

Interrail: Mit dem Zug durch Europa reisen - was früher schon unsere Eltern gemacht haben, hat auch in der Zeit von Billigflügen nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Selten fühlt man sich so romantisch und verwegen, wie wenn man mit dem Backpack ausgestattet beispielsweise am Atlantik von einem spannenden Land ins nächste tingelt. So sieht man bei Jugendreisen ab 18 gleich mehrere schöne Ecken Europas.

Urlaub mit Freunden: Natürlich kannst du mit deiner Clique schon verreisen, bevor du volljährig bist - aber erst jetzt könnt ihr in den meisten Ländern auch zum Beispiel ein Auto mieten und in die Clubs kommen. Dabei ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt, eure Jugendreise ab 18 könnt ihr nach euren Wünschen gestalten - der Urlaub ist so individuell wie ihr. Es müssen nicht immer nur die Beach Party in Lloret de Mar oder Partyreisen nach Rimini und Kroatien sein. Auch im kleinen VW Bus unterwegs auf den Straßen der Welt oder im Zelt unter dem Sternenhimmel Schwedens lässt sich der Sommer mit deinen Freunden voll auskosten.

 

Du bist noch keine 18 Jahre alt?

Kein Problem, unter Jugendreisenfindest du Infos zu allen TravelWorks Programmen, die du auch buchen kannst, wenn du noch nicht volljährig bist.